Wir arbeiten in multiprofessionellen Teams. Gemeinsam mit Ärzten, Psychologen und Therapeuten  entwickeln wir Förderziele und Rückführungsmaßnahmen für unsere Schüler. 
Wir arbeiten in multiprofessionellen Teams. Gemeinsam mit Ärzten, Psychologen und Therapeuten  entwickeln wir Förderziele und Rückführungsmaßnahmen für unsere Schüler. 
© Christophorusschule Krefeld 2015
Christophorusschule
Städtische Schule für Kranke in Krefeld
Home Über uns Standorte Team Leistungen Aktuelles Service Kontakt
Der Unterricht findet in der Regel in kleinen Lerngruppen statt, die bezüglich des Alters und  Leistungsvermögens der Schüler gemischt zusammengesetzt sind. Im Helios-Klinikum erteilten wir aus  medizinischen Gründen auch Einzelunterricht am Bett oder in den Unterrichtsräumen. Jeder Schüler hat bei uns seinen eigenen Lehrer, der alle Fächer unterrichtet. Dieses  Bezugslehrersystem beinhaltet die Möglichkeit, dem Schüler Beziehung anzubieten und ihn somit  auch emotional in einer schwierigen Lebenssituation zu begleiten. Wir orientieren uns nach Abschluss der Diagnosephase überwiegend an der individuellen  Leistungsfähigkeit und Lebenssituation der Schüler. Hauptsächlich erteilen wir Unterricht in den  Kernfächern Deutsch, Mathematik und Englisch. Ergänzt wird dieser Unterricht durch  kompetenzorientierte, sachunterrichtliche, musisch-kreative sowie sportliche Angebote. Dem Lernen  mit neuen Medien messen wir dabei eine große Bedeutung bei. Nach Möglichkeit unterrichten wir unsere Schüler in Anlehung an die Curricula der Heimatschulen,  damit auch nach längerer Abwesenheit der Anschluss an den Unterricht der Klasse ermöglicht wird.  Je nach persönlicher Stuation des Schülers können nach Absprache mit Ärzten, Therapeuten,  Heimatschulen und Eltern jedoch die Leistungsanforderungen in den Fächern von den Richtlinien der  Heimatschulen abweichen. In vielen Fällen nimmt die Förderung von Basiskompetenzen im Lern-,  Arbeits- und Sozialverhalten größeren Raum ein als eine bloße Wissensvermittlung in den einzelnen  Fächern.  Wir orientieren uns grundsätzlich an den aktuellen Erkenntnissen zur Unterrichtsentwicklung und  setzen folgende Unterrichtsmethoden und -prinzipien hilfreich ein: individuelle Förderung  Vermittlung von Basiskompetenzen ermutigende Erziehung Prinzip der kleinen Schritte strukturierter Unterricht durch Ritualisierung und Rhythmisierung  Tages-/Wochenplanarbeit kooperatives Lernen handlungsorientiertes Arbeiten Vermittlung von Lernmethoden (Lernen lernen) Maßnahmen zur Krisenintervention. Zu unserer Bildergalerie geht es weiter auf Seite 2 >>

Leistungen

Unterricht trotz Krankheit: Den Schüler fördern und fordern